Feuerhand Sturmlaterne - DAS Original

18,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • FS2951
Diese klassische Docht-Petroleumlaterne ist, mit einem Supraxglas ausgestattet, ein... mehr

Produktinformationen "Feuerhand Sturmlaterne - DAS Original"

Diese klassische Docht-Petroleumlaterne ist, mit einem Supraxglas ausgestattet, ein dauerhafter, anspruchsloser Begleiter für Ihr Outdoor-Leben. Seit 1902 brennen diese Laternen zu den verschiedensten Anlässen. Auf vielen Reisen und Expeditionen waren und sind sie die Erleuchtung. Bitte beachten Sie: die verzinnte Version kann bei dauerhafter Wetteraussetzung rosten (was den Einsatz aber nicht beeinträchtigt, sondern nur die Optik). Für solche Einsätze sind die lackierten Modelle besser geeignet (verzinnt und lackiert). Bitte verwenden Sie mit den Laternen nur Petroleum und reines Lampenöl (nicht gefärbte oder aromatisierte, die greifen die Dichtungen an). Aus verzinntem Weißblech. Wird die Lampe lange im Außenbereich verwendet, wird die Lampe rosten. Dies hat keinen Einfluß auf die Funktion, jedoch auf die veränderte Optik.


Die FEUERHAND Sturmlaterne wird seit über 100 Jahren in Deutschland hergestellt.  Längst ist sie zu einem internationalen Kultprodukt und Sammlerstück geworden. Am Produktionsstandort Hohenlockstedt werden die Laternen überwiegend in Handarbeit gefertigt. Keine Kopie kommt an dieses einzigartige Original heran, die überragende Qualität resultiert aus der ausgeklügelten Technik, der permanenten Weiterentwicklung und Materialien, die ausnahmslos aus Deutschland stammen.

Made in Germany!

 

 

Details Feuerhand Sturmlaterne:

  • Maße: 25,5 (H) x 13 cm
  • Gewicht: 530 g
  • Tankinhalt ca. 340 ccm
  • Brenndauer ca. 20 h
  • Brennstoff Petroleum oder reines Lampenöl

 

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Feuerhand Sturmlaterne - DAS Original"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen